Mitgliederreise nach Berlin – 5.-7.10.2018

Der Freundeskreis hat es wieder möglich gemacht und lud diesmal ein zur Mitgliederreise nach Berlin.
3 Tage lang verbrachten 54 Mitglieder in der Bundeshauptstadt und erfreuten sich an einem attraktiven Programm.
Dabei trafen sie den Filmproduzent und Intendant der Nibelungen-Festspiele Nico Hofmann, in den UFA Studios, höchstpersönlich, erlebten die fulminante Show „Vivid“ im Friedrichstadt-Palast und verweilten im „Neuen Museum“ auf der Museumsinsel. Auch ein Besuch des Bundestages gehörte dazu. Besonderes Schmankerl: Zur selben Reisezeit fand das „Festival of Lights“ statt und somit leuchtete der Spree-Bogen in allen Farben. Die „Freunde“ waren begeistert von der toll organisierten und stimmungsvollen Reise. Für 2019 gibt es schon wieder Pläne. Wir halten Sie auf dem Laufenden!